Wörter mit “ing” am Ende

Wörter mit “ing” am Ende, ich hätte gedacht, davon gibt es sehr viele. Mir fällt auf, dass die Substantive mit “ing” am Ende immer etwas Kleines oder Unerwünschtes oder Negatives bezeichnen. Ich bin ehrlich überrascht, aber vielleicht wird Eva die Liste ja noch erheblich verlängern, wie es so ihre unverwechselbare Art ist!?

Boeing (Eigenname, gilt nicht)
bring (mir ein Bier)
Ding
Doping (eingedeutscht!)
Drilling (Vierling, Fünfling, etc…)
Eindringling
Einling
Fäustling
Feigling
Fiesling
Findling
(er) fing
Fingerling
Frischling
Frühling
gering
(er) ging
Günstling
Halbling (hmm…)
Hänfling
Häuptling
Hering
Holding (eingedeutscht!)
Hundling (österreichisch und zamonisch)
Keimling
kling (mal etwas harmonischer – naja…)
Kohlweißling
Kümmerling
Liebling
Lüstling
Marketing (eingedeutscht!)
Mehrling
Nützling (z.B. Marienkäfer?)
Peking (Städtename, gilt nicht)
Perversling
Petting (eingedeutscht!)
Ring
Schädling
Schmetterling
Schönling
Schützling
Schwächling
Setzling
sing (mir ein Lied)
Sonderling
spring (höher)
Unding
Weichling (hm)
Winzling
Zögling
Zwilling (das Kind sagt: Zwingeling)
zwing (mich nicht)

4 thoughts on “Wörter mit “ing” am Ende

  1. Der Feigling fehlt und der Sonderling.

    Außerdem der Gelbling, Grünling, Bläuling, Bräunling, Schwärzling, Weißling, Rotling (und wahrscheinlich überhaupt alle möglichen Farb-linge).

  2. Dankeschön, liebe Tina. :-)
    Feigling und Sonderling – wie konnten mir die entgehen?

    Stellvertretend für alle “Farblinge” (die ich nicht kenne) habe ich den Kohlweißling aufgenommen. Den kenne ich!

  3. Jüngling ,Häftling , Füßling , Seibling , Sperling , Wirsing , Xing , Ehering, Trauring , Bratling ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Subscribe without commenting