Schweinerei – das Kind ist aufgeklärt.

Das Kind ist sechs Jahre alt, kommt dieses Jahr in die Schule und weiß schon eine ganze Menge. Z.B. auch, wie die Babys gemacht werden – die Tierbabys und die Menschenbabys. Ich hatte mich irgendwann dazu entschlossen, dem Kind diesen doch ziemlich elementaren Bestandteil des “Circle of Life” (letztens lief König der Löwen!!) zu vermitteln, bevor es alles Mögliche peinlich findet oder kurz vor dem ersten eigenen Geschlechtsverkehr steht. Hat auch gut geklappt.

Continue reading

Das Kind und die Liebe.

Das Kind hat im REWE eine Fußballsammelkarte geschenkt bekommen. Darauf abgebildet: Mesut Özil.

Das Kind: “Wie heißt der?”

Ich: “Mesut Özil.”

Das Kind: “Für welche Mannschaft spielt der?”

Ich: “Für Deutschland.”

Das Kind: “Ist der Afrikaner?”

Ich: “Nein, der ist Deutscher, nur Deutsche können für Deutschland spielen. Aber seine Eltern kommen aus der Türkei.”

Das Kind: “Das ist mein Lieblingsfußballer.”

Ich: “Ich dachte, das wäre Lukas Podolski oder Philipp Lahm! Du kanntest den doch gar nicht.”

Das Kind: “Trotzdem. Wenn ich könnte, wäre ich in ihn verliebt!”

Ich: “Aha. Und wieso kannst Du nicht?”

Das Kind: “Der ist doch zu alt. Wenn ich groß bin, ist der schon ein Opa!”

Ein paar Tage später im Bus.

Das Kind (flüstert): “Mama, wenn Du noch ein Kind wärst, wärst Du dann in den, der da hinten sitzt, verliebt?”

Ich drehe mich diskret um und sehe einen zugegebenermaßen ganz hübschen, männlichen Jugendlichen hinter uns sitzen. Aber trotzdem: Nicht mein Typ und auch nie gewesen!

Ich antworte ehrlich: “Nein, das wäre ich nicht!”

Das Kind grinst verlegen…

Das Kind ist 5!! Nun frage ich mich: Wie wird das erst, wenn sie 14 ist?