Wörter mit „ck“ am Ende


Also ich nehme jetzt mal keine Imperative, auf „Back mir einen Kuchen“ und „Hack mir nicht den Fuß ab“ habe ich nämlich keine Lust!

Besteck
Blick
Block
Bock
Deck
dick
Dock
Dreck
Druck
Eck
Fick (sorry!)
Fleck
Frack
Gedeck
Genick
Gesteck
Glück
Kack (So ein …!)
keck
Kick
Klack
Klick
Knick
Lack
Pack (im Sinne von Gesin(n)del)
Pflock (zum Zäune setzen und Vampire töten)
Puck (die Stubenfliege und der beim Eishockey)
Rock
Ruck
Sack
spack (im Sinne von „eng“)
Stock
strack
Strick
Stuck
Stück
Tick
Track (engl.)
Trick (und Track natürlich!)
Truck (engl.)
Verdeck
Versteck
Weck
Wick (blau)
zack
zurück

7 Gedanken zu „Wörter mit „ck“ am Ende

  1. *ähäm* du hast die Borg in die „ck am Ende“ statt der „rg am Ende“ Kathegorie gesteckt – den Borg ist das wurscht, die assimilieren die Kathegorie einfach und ruck zuck (also rurg zurg) hast du „Besterg“, „Derg“ und „Storg“!

  2. Oh wie peinlich! Da war ich wohl wirklich zu rurg zurg unterwegs! Habs schon korrigiert! Auf jeden Fall toll, dass Du meine Listen so magst, die meisten hier interessieren sich nur für die Worte mit X. 🙂

  3. Ich bin absoluter Listenfan – ein Hobbylinguistin sozusagen.

    Und wo kann ich mich sonst ernsthaft über Themen wie „Wörter mit gl“ austauschen?

    Glanz, Glück, gleich, glatt

    Allerdings fallen mir keine Wörter ein, die ein „gl“ mittig oder am Ende haben (außer im bayrischen Dialekt „Stangl“)

  4. Ah, es gibt sie also doch!

    Mir sind nur Schummelwörter wie „abgleichen“ oder „beglücken“ eingefallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Subscribe without commenting